Blog

Der Alatsee in Füssen bei Schwangau

Der Alatsee in Füssen bei Schwangau ist ein wunderschöner, von traumhafter Natur umgebener, Gebirgssee ganz in der Nähe der österreichischen Grenze. Da das Wasser des Sees bei besonderen Lichtverhältnissen eine rötliche Färbung annimmt, wird er auch „blutender See“ genannt und es ranken sich viele Mythen und Sagen um ihn. Der Alatsee ist ein tolles Ausflugsziel für Naturliebhaber, Wanderer und Erholungssuchende.

mehr
am 17.07.2019
Städte rund um Hohenschwangau

Geschichtlich und kulturell interessierte Menschen können in Hohenschwangau auf den Spuren der bayerischen Könige wandeln, die hier ihre weltbekannten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau erbauen ließen. Rund um das Dorf der Königsschlösser erwarten Allgäu-Urlauber aber auch interessante historische Städte, die mit zahlreichen alten Bauwerken und Sehenswürdigkeiten begeistern.

mehr
am 10.07.2019
Radeln im Allgäu: Alpentäler-Runde

Die 64,8 Kilometer lange Alpentäler-Runde ist eine sehr schöne Fahrradtour für Genießer, Familien und E-Bike-Fahrer.

mehr
am 03.07.2019
Wandern: Buching - Naturschutzgebiet Ammergebirge - Schwangau

Wandern im Allgäu – das bedeutet inmitten einer vielseitigen Traumlandschaft unterwegs zu sein, sich an den Ausblicken auf Schlösser, Berge und Seen zu erfreuen und einfach jede Menge Spaß zu haben.

mehr
am 26.06.2019
Schloss Linderhof

Das Schloss Linderhof steht in dem oberbayerischen Ort Ettal im südlichen Bayern. Es ist neben den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau das dritte Schloss des ehemaligen bayerischen Königs Ludwig II. und das, in dem er sich mit Abstand am häufigsten aufhielt. Die "Königliche Villa", wie das Schloss auch genannt wird, entstand zwischen 1869 und 1886.

mehr
Der Hegratsrieder See

Der Hegratsrieder See ist ein kleiner See in der Nähe von Hohenschwangau, der ruhig inmitten eines Naturschutzgebiets liegt. Er befindet sich zwischen dem großen Forggensee und dem Bannwaldsee in einem Biotop-Mosaik, das die Heimat zahlreicher, zum Teil seltener Tier und Pflanzen ist. Der Hegratsrieder See eignet sich zum Baden und an seinem Ostufer führt der Forggensee-Radrundweg entlang.

mehr
am 12.06.2019
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.