Geschichte

Kultur rund um Hohenschwangau im Allgäu

Städte rund um Hohenschwangau

Geschichtlich und kulturell interessierte Menschen können in Hohenschwangau auf den Spuren der bayerischen Könige wandeln, die hier ihre weltbekannten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau erbauen ließen. Rund um das Dorf der Königsschlösser erwarten Allgäu-Urlauber aber auch interessante historische Städte, die mit zahlreichen alten Bauwerken und Sehenswürdigkeiten begeistern.

Geschichte und Kultur werden in Hohenschwangau groß geschrieben. Immerhin stehen hier mit den im Auftrag der bayerischen Könige errichteten Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau zwei der schönsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Eine Fülle von interessanten Hintergrundinformationen zu den bayerischen Herrschern hält auch das Museum der Bayerischen Könige am Ufer des Alpsees für seine Besucher bereit. Geschichtlich und kulturell interessierte Allgäu Urlauber können sich aber in den historischen Städten rund um Hohenschwangau auf noch jede Menge weitere Sightseeing-Highlights und alte Bauwerke freuen, die Eindrücke aus längst vergangenen Zeiten gewähren.

Wer sich in Hohenschwangau aufhält, sollte natürlich einen Bummel durch die historische Altstadt des benachbarten Füssens nicht verpassen. Entlang der verwinkelten Gassen stehen hier zahlreiche alte Bauwerke, die von der über 700-jährigen Stadtgeschichte Füssens zeugen. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in der historischen Altstadt gehören das Benedektinerkloster St. Mang, in dem das Städtische Museum untergebracht ist, das hier unter anderem eine wertvolle Sammlung historischer Lauten und Geigen ausstellt, und das spätgotische Hohe Schloss, das als eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Burganlagen Bayerns gilt. Kunstinteressierte können im Hohen Schloss die Ausstellungen der Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen bestaunen. Zahlreiche hübsche Kirchen und Kapellen, abwechslungsreiche Einkaufsmöglichkeiten, romantische Cafés und tolle Restaurants gibt es in der Füssener Altstadt ebenfalls. Beste Erholung versprechen die Grünanlagen und Parks in Füssen, zum Beispiel im Ortsteil Faulenbach, der als so etwas wie der natürliche Kurpark der Stadt gilt.

Immer einen Ausflug wert ist auch die Stadt Kempten, die auf eine über 2000-jährige Geschichte zurückblicken kann und als Cambodunum die erste Hauptstadt der Römerprovinz Raetien war. Im Mittelalter prägte das lange Nebenher von Reichsstadt und Fürstabtei das Stadtbild Kemptens und erzeugte zwei unterschiedliche Stadtkerne, die beide überaus viele Sehenswürdigkeiten zu bieten haben. In der mittelalterlich geprägten Altstadt und der moderneren Neustadt gibt es zahlreiche sehenswerte Bauwerke aus unterschiedlichen Epochen wie Gotik, Barock und Renaissance. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Kemptens gehören die Basilika St. Lorenz, die gotische St. Mang-Kirche, das historische Rathaus mit seinem denkmalgeschützten Brunnen, die ehemalige Fürstäbtliche Residenz mit der Orangerie und die Burghalde mit dem Allgäuer Burgenmuseum und der Dufthalde. Außerdem kann man sich in Kempten auf weitere interessante Museen freuen, die als Kemptener Museumsmeile vermarktet werden. Spannende Einblicke in das Leben der alten Römer bietet der Archäologische Park Cambodunum – ein frei zugängliches, riesiges Ausgrabungsgelände mit restaurierten Bauwerken aus der Römerzeit und Unterhaltungsangeboten.

Auch die Stadt Wangen, die sich inmitten der schönen Drumlinlandschaft im Westallgäu befindet, hat seinen Besuchern einiges zu bieten. Sehenswert sind hier vor allem das Ravensburger Tor, die Stadtpfarrkirche St. Martin, das hübsche Rathaus und der Fidelisbäck, eine über 500 Jahre alte Bäckerei mit angegliederter Gaststube, die ihre Gäste auch heute noch mit Leckereien verwöhnt. Ottobeuren mit seinem berühmten Kloster und Kaufbeuren sind weitere Orte im Allgäu, in die sich ein Ausflug lohnt. Geschichtlich und kulturell interessierte Allgäu-Urlauber können sich in den Städten und Orten rund um Hohenschwangau auf eine Fülle schöner Impressionen freuen!


Bewertung: 4.7/5 auf Grundlage von 418 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.