Ausflugsziele

Ausflugsziele rund um Hohenschwangau im Allgäu

Die Reichenbachklamm - eine wildromantische Schlucht

Die Reichenbachklamm bei Pfronten ist eine wildromantische Schlucht, die mit einem großen Wasserfall, malerischen Wasserkaskaden, steilen und moosbewachsenen Felsen, wassergefüllten Gumpen und zahlreichen abwechslungsreichen Natureindrücken begeistert. Die Schlucht lässt sich wunderbar bei einer Wanderung kennenlernen, die auch den Aggenstein und den Breitenberg miteinbezieht und somit einen tollen Urlaubstag verspricht.

Die Reichenbachklamm bei Pfronten ist relativ unbekannt, obwohl sie ein echtes Naturhighlight ist, das sich lohnt kennenzulernen. Die wilde und naturbelassene Schlucht kann auf verschiedenen Wegen erreicht werden. Ein Ausgangspunkt für einen Ausflug durch die Reichenbachklamm ist das „Alte Zollhaus“ an der deutsch-österreichischen Grenze im Vilstal. Wir wollen hier aber eine Tour durch die Reichenbachklamm vorstellen, die am Breitenberg in Pfronten-Steinach startet und auch noch auf zwei reizvolle Berge führt, die atemberaubende Ausblicke auf das weite Voralpenland bereithalten. Die Tour eignet sich für ambitionierte Bergwanderer aber auch für sportliche Familien und garantiert einen gelungenen Urlaubstag in der herrlichen Allgäuer Natur.

Der Breitenberg in Pfronten ist ein beliebter Ausflugsberg, der Naturfreunden, Wanderern und Erholungssuchenden viel zu bieten hat und auch als „große Sonnenterrasse der Bergnatur“ bezeichnet wird. Er ist von der Breitenbergbahn erschlossen, die ihre Gäste hier hoch hinauf in die reizvolle Bergwelt bringt. Ein Ausflug in die Reichenbachklamm startet an der Talstation der Breitenbergbahn, wo genügend Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Zunächst geht es am Bistro BBB und einem kleinen Spielplatz vorbei und dann folgt man einfach dem Wegweiser, der einem zur Reichenbachklamm führt, die nach relativ kurzer Zeit schon erreicht wird. Durch die wilde, naturbelassene Schlucht, die sich mitten in einem dichten Wald befindet, führt ein schmaler Steig, der stellenweise mit eisernen Geländern und Seilbefestigungen gesichert ist. Zahlreiche kleine Wasserfälle, moosbewachsene steile Felsen und wassergefüllte Gumpen machen eine Wanderung durch die Klamm zu einem echten Erlebnis. Immer wieder kommt man an schönen Aussichtspunkten vorbei, die dazu einladen innezuhalten und die vielfältigen Eindrücke zu genießen. Auch Kinder werden die spannende Tour durch die Reichenbachklamm mögen, zumal es für sie am Ende der Klamm auch noch Spielmöglichkeiten gibt.

Natürlich kann man am Ende der Schlucht einfach auf demselben Weg zum Ausgangspunkt zurückkehren. Es bietet sich jedoch an, auf einem breiten Fahrweg weiter bergauf bis zur Talstation des Aggensteinlifts zu wandern. Hier haben ambitionierte Bergwanderer mit Trittsicherheit die Möglichkeit, den 1986 Meter hohen Aggenstein zu erklimmen und von dessen Gipfel aus einen unvergesslichen Ausblick auf das weite Allgäuer Voralpenland und unzählige Berge zu genießen. Alternativ wandert man vom Aggensteinlift einfach zur Bergstation der Breitenbergbahn weiter. Der Weg ist gut ausgeschildert. Soll es dann doch noch eine Gipfelbesteigung sein, bietet es sich an, in rund einer Dreiviertelstunde auf einem relativ leichten Weg zur Ostlerhütte zu wandern, die auf dem Gipfel des Breitenbergs steht. Von der gemütlichen Terrasse der Hütte aus bietet sich einem ebenfalls ein toller Ausblick auf die herrliche Allgäuer Berglandschaft, an dem man sich beim Genuss von leckeren Allgäuer Köstlichkeiten oder Kaffee und Kuchen erfreuen kann. Nach dem Rückweg zur Bergstation geht es entweder zu Fuß oder bequem mit dem Lift zurück ins Tal.

Eine wilde Schlucht mit vielfältigen Naturimpressionen, herrliche Weitblicke über das Allgäu und Hüttencharme in der Ostlerhütte – ein Ausflug zur Reichenbachklamm kann zu einem unvergesslichen Trip in die Allgäuer Bergwelt werden, den man lange in schöner Erinnerung behalten wird.


Bewertung: 4.6/5 auf Grundlage von 682 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.