Winter

Hohenschwangau im Winter

Winterspaß in Nesselwang

In Nesselwang im Allgäu, das nur etwa 20 km von Füssen, Kempten und dem österreichischen Tannheimer Tal entfernt ist, befindet sich das von der Alpspitzbahn erschlossene Skigebiet Alpspitz / Nesselwang. Dort warten auf Wintersportfreunde bestens präparierte Familienpisten, anspruchsvolle Abfahrten für Könner, ein Ski-Kinderland, ein in europaweit einzigartiger Funpark für Snowboarder und zahlreiche weitere Attraktionen, die Winterspaß vom Feinsten versprechen.

Das Skigebiet Alpspitz / Nesselwang lässt sich dank der direkten Anbindung an die A7 schnell erreichen. Ausreichend Parkmöglichkeiten sorgen gleich bei der Ankunft für eine positive Stimmung. Mit der Alpspitzbahn geht es dann bequem hinauf auf eine Höhe von 900 bis ca. 1500 Metern, wo bestens präparierte Familienpisten sowie eine schwarze Piste, mehrere Buckelpisten und eine Speed-Strecke sowohl Anfängern als auch geübten Skifahrern optimale Wintersportbedingungen bieten. In den Kursen der Skischule Nesselwang können absolute Neulinge das Skifahren und auch andere Wintersportarten wie Boarden oder Carven unter der Anleitung kompetenten Personals erlernen. Speziell für die ganz kleinen Wintersportfreunde gibt es „Zwergerlkurse“ und ein liebevoll angelegtes Ski-Kinderland, zu dem ein Märchenland, ein eigener Übungslift, eine Kinderbetreuung und zahlreiche Unterhaltungsangebote gehören. Besonders tolle Erlebnisse verspricht das Nachtskifahren im Skigebiet Alpspitz / Nesselwang, das hier jeden Abend von 18 bis 21 Uhr möglich ist. Nach der gemütlichen Auffahrt mit der 4er-Sessel- oder der 8er-Gondel-Bahn können die Wintersportler eine der schönsten Flutlichtpisten des Allgäus hinabsausen und dabei ultimativen Winterspaß erleben. Leistungsstarke Beschneiungsanlagen sorgen auf den meisten Pisten im Skigebiet an der Alpspitz für eine hohe Schneesicherheit, auch bei milden Temperaturen. Natürlich gibt es hier auch einen Skiverleih, bei dem sich jeder eine passende Ausrüstung ausleihen kann.

Neben dem Skifahren lässt sich in Nesselwang auch sonst einiges erleben. Jeden Mittwoch ist hier Tourenabend, dann sind die Pisten bis 22 Uhr für die Skitourengeher geöffnet. Größtenteils geräumte Winterwanderwege ermöglichen gemütliche Spaziergänge in die zauberhafte Allgäuer Schneelandschaft und eine 4 km lange Naturrodelbahn an der Mittelstation verspricht Groß und Klein rasante Schlittengaudi. Ein in Deutschland und Europa einzigartiger Funpark lässt die Herzen von allen Snowboardern höherschlagen. Im Street-Snowpark „Red Bull The Station“, dessen Setup der New Yorker Bronx nachempfunden wurde, können sich die Snowboarder nach Herzenslust in einem tollen Ambiente austoben. Für Abwechslung sorgen außerdem ein Wood-Park und ein Kids-Park, in dem kleine Snowboarder viel Spaß haben werden. Alle drei Snowparks lassen sich auch täglich von 18 bis 21 Uhr im Flutlicht befahren, was ganz besondere Erlebnisse garantiert. Diese erwarten einen auch ganz sicher beim sogenannten „Gondeling“, bei dem man hoch in der Luft in einer Gondel schwebt und beim Ausblick auf die verschneite Bergwelt kulinarische Köstlichkeiten genießt. Allgäuer Leckereien verschiedenster Art werden den Wintersportfreunden dann auch nach einem erlebnisreichen Tag im Schnee in den gemütlichen Berghütten an der Alpspitz aufgetischt. Für seine herausragende Gastronomie wurde das Skigebiet Alpspitz / Nesselwang bereits vom weltweit größten Testportal von Skigebieten ausgezeichnet.

Das Skigebiet in Nesselwang bietet Wintersportfreunden wirklich alles was sie brauchen, um jede Menge Spaß im Schnee zu haben. Abwechslungsreiche Wintersportangebote, eine Top-Lage, eine exzellente Kinderbetreuung und eine ausgezeichnete Gastronomie machen das Skigebiet Alpspitz / Nesselwang zu einem der besten Wintersportreviere im Allgäu.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.