Winter

Hohenschwangau im Winter

Inmitten schneebedeckter Berge: Das Schloss Neuschwanstein

Das weltberühmte Märchenschloss Neuschwanstein in Schwangau bei Füssen darf bei einem Allgäu Urlaub auf keinen Fall auf dem Ausflugszettel fehlen. Einen ganz besonderen Charme entfaltet das Schloss im Winter, wenn es von schneebedeckten Bergen umgeben ist und den Mittelpunkt einer romantischen Kulisse wie aus dem Bilderbuch darstellt. Anders als im Sommer kann das Schloss im Winter in Ruhe und ohne Touristentrubel besichtigt werden.

Romantik, Märchen, Schnee und Schloss Neuschwanstein – das passt einfach zusammen und vermittelt puren Winterzauber. Wer in den kalten Monaten durch die verschneite Allgäuer Landschaft zum Schloss Neuschwanstein hinaufsteigt, wähnt sich unweigerlich in einer Kulisse wie aus einem Märchen wie Aschenputtel. Das weltberühmte Traumschloss, das zwischen 1869 und 1886 im Auftrag von König Ludwig II. entstand, ist natürlich immer einen Besuch wert, im Winter präsentiert es sich allerdings besonders reizvoll. Zwei Millionen Menschen lassen sich jedes Jahr von der Schönheit und Romantik Neuschwansteins begeistern, im Winter ist es jedoch bemerkenswert ruhig in dem weltbekannten Schloss, das von außen an eine imposante Ritterburg erinnert. Nun kann man sich hier in aller Ruhe umschauen und die beeindruckenden Säle besichtigen, die mit allerlei Gold, luxuriösen Möbeln und zahlreichen Kunstschätzen ausgestattet sind. Viele Bilderzyklen und Gemälde entführen auf Neuschwanstein in die Sagen- und Märchenwelt, von der Ludwig II. ein großer Fan war. Bemerkenswert ist auch die eingesetzte Technik im Schloss, die ihrer Zeit voraus war. In der Gesamterscheinung ist Schloss Neuschwanstein ein eindrucksvolles Sinnbild der Romantik, das die Besucher regelmäßig in Ehrfurcht und Staunen versetzt. Im Jahre 2007 war das Schloss sogar in der Endrunde bei der Wahl zu den neuen sieben Weltwundern und im Jahre 2013 wurde es bei einer von der Deutschen Tourismus Zentrale durchgeführten Umfrage unter ausländischen Deutschlandurlaubern zur beliebtesten Sehenswürdigkeit des Landes gewählt. Wer sich von der romantischen Kulisse Neuschwansteins einmal in Ruhe verzaubern lassen möchte, sollte das Schloss im Winter besuchen. Die Vorweihnachtszeit ist dafür zum Beispiel ideal, denn dann kommt man wie von selbst in die richtige Stimmung für das Fest.

Ein Besuch von Schloss Neuschwanstein im Winter ist ein romantisches Highlight, das sich auch mit einer gemütlichen Winterwanderung und einer Schlittenfahrt verbinden lässt. Sehr lohnenswert ist beispielsweise der Spaziergang von Schloss Neuschwanstein auf dem „Wasserleitungsweg“ zum Berggasthaus Bleckenau, der durch eine zauberhafte Schneelandschaft führt. Die Bleckenau liegt auf 1167 Höhenmetern im Ammergebirge und ist die ehemalige königliche Jagdhütte von Ludwig II. Nach der gemütlichen Einkehr hier, geht es auf der angrenzenden Rodelbahn rasant zurück ins Tal bis zur Marienbrücke, von der aus sich das schneebedeckte Schloss Neuschwanstein ganz aus der Nähe bestaunen lässt. Eine solche Kombination aus Sightseeing, Winterwandern und Schlittengaudi ist ein großer Spaß für die ganze Familie. Winterzauber pur versprechen außerdem die Pferdeschlittenfahrten, die in den kalten Monaten rundum Neuschwanstein angeboten werden. Ob zu zweit oder mit der Familie – während man im Pferdeschlitten durch die stille, herrliche Schneelandschaft zum Schloss gleitet und lediglich das leise Schnauben der Pferde in den Ohren erklingt, erlebt man die kalte Jahreszeit von ihrer allerschönsten Seite. Eine Pferdeschlittenfahrt zum Schloss Neuschwanstein wird nicht umsonst gerne mit einem Heiratsantrag verbunden, denn mehr Romantik geht wirklich nicht.

Urlauber, die in der kalten Jahreszeit im Allgäu unterwegs sind, sollten sich den besonderen Charme von Schloss Neuschwanstein im Winter nicht entgehen lassen. Hier wird Winterglück wirklich erlebbar, denn die Kombination aus romantischem Märchenschloss und einer zauberhaften Schneelandschaft ist einfach nur wunderschön.


Bewertung: 4.6/5 auf Grundlage von 369 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.