Wandern

Wandern rund um Hohenschwangau im Allgäu

Die ca. 13 Kilometer lange Königsschlösser-Runde

Die ca. 13 Kilometer lange Königsschlösser-Runde ist als sogenannte Lechschleife eine Erweiterung des Lechwegs, einem der attraktivsten Fernwanderwege Europas. Eine Fülle von landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke machen die Königsschlösser-Runde zu einem Wanderhighlight, das man sich beim Allgäu-Urlaub in Hohenschwangau nicht entgehen lassen sollte.

Der ca. 125 Kilometer lange Lechweg ist ein Fernwanderweg, der den Wildfluss von seiner Quelle beim österreichischen Formarinsee bis zum Lechfall in Füssen durch drei Regionen und zwei Länder begleitet. Als einer von nur wenigen Fernwanderwegen wurde der Lechweg mit dem Gütesiegel „Leading Quality Trail – Best of Europe“ ausgezeichnet, das höchsten Wandergenuss garantiert. Auch die Lechschleifen, das sind kurze Halbtages- oder Tagestouren, die den Lechweg erweitern und genauso wie die Hauptroute einen direkten Bezug zu dem Fluss haben, unterliegen diesem Qualitätsstandard und bieten somit besten Wanderspaß. Eine der Lechschleifen ist die ca. 13 Kilometer lange Königsschlösser-Runde, bei der Wanderfreunde auf den Spuren von König Ludwig II. wandeln und zahlreiche landschaftliche und kulturelle Attraktionen der Region entdecken. Start- und Zielpunkt der Königsschlösser-Runde, für die etwa sechs Stunden einzuplanen sind, ist der Lechfall in der Schwangauer Nachbargemeinde Füssen.

Schon zu Beginn bietet die Königsschlösser-Runde am Füssener Lechfall unvergessliche Urlaubseindrücke. Hier rauschen tosende Wassermassen bis zu 12 Meter in die Tiefe, bevor sie in die Lechschlucht eintreten – ein Naturspektakel sondergleichen! Direkt über den Wasserfall führt der König-Max-Steg, der im Jahre 1895 erbaut wurde. Sie folgen vom Lechfall dem Lech ein Stückchen flussaufwärts, bevor Sie in einen Auwald abbiegen und zum Walderlebniszentrum Ziegelwies wandern, einem der beliebtesten Familienausflugsziele der Region. Hier gibt es unter anderem einen beeindruckenden Baumwipfelpfad, der hoch über der Erde von Baumkrone zu Baumkrone führt. Ein Bergwaldpfad bringt Sie entlang der deutsch-österreichischen Grenze zum Alpenrosenweg, auf dem Sie zum Alpsee gelangen. Der Alpsee war einst der Lieblingsbadesee von Ludwig II. und als eines der saubersten Gewässer Deutschlands steht er auch heute noch bei Badefreunden hoch im Kurs. Dazu trägt sicher auch die Traumlage unterhalb der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau bei.

Als Nächstes bietet sich ein Abstecher auf die Marienbrücke an, von der aus Sie das prächtige Schloss Neuschwanstein aus der Nähe bestaunen können. In der Folge geht es hinab in die Pöllatschlucht, die über Treppen und Stege durchquert wird. Imposante Felswände und rauschende Wasserfällen sorgen auch hier für besondere Eindrücke. An der Gipsmühle wandern Sie weiter Richtung Hohenschwangau und zum gleichnamigen Schloss hinauf. Das gemütliche Wohnschloss diente Ludwig II. und seinen Eltern Maximilian II. und Königin Marie weite Teile des Jahres als Domizil. Die Inneneinrichtung aus der Biedermeierzeit ist originalgetreu erhalten und gewährt interessante Einblicke in das Leben der Königsfamilie. Vom Schloss Hohenschwangau geht es weiter über den Benzenkopf zum Schwansee, der mitten in einer traumhaften Naturidylle liegt.

Nun führt die Königsschlösser-Runde hinauf auf den Füssener Kalvarienberg, dessen Gipfel ein toller Aussichtspunkt ist. Hier haben Sie einen einmaligen Ausblick auf die Füssener Altstadt und das weite Voralpenland. Der Abstieg erfolgt auf einem Kreuzweg, entlang dem zahlreiche kunstvolle Stationskapellen stehen, die an die Kreuzigung Jesu erinnern. Ludwig II. war früher oft auf diesem Weg unterwegs. Sie gelangen schließlich in die Füssener Altstadt, in der zahlreiche Cafés und Restaurants zur Einkehr einladen.

Die Königsschlösser-Runde bietet Wanderfreunden Naturgenuss und Sightseeing vom Feinsten! Diese royale Wandertour sollten Sie sich beim Urlaub in Hohenschwangau nicht entgehen lassen.


Bewertung: 4.6/5 auf Grundlage von 29 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.