Wandern

Wandern rund um Hohenschwangau im Allgäu

Die 341 Kilometer lange Himmelsstürmer-Route

Die 341 Kilometer lange Himmelsstürmer-Route gehört zur 2014 eröffneten Wandertrilogie Allgäu und führt durch die reizvollen Gebirgslandschaften der Region. Sportlich ambitionierte Wanderfreunde können sich entlang dieser Route auf herrliche Landschaftsimpressionen, atemberaubende Weitblicke und den besonderen, stillen Zauber der Bergwelt freuen.

Die 876 Kilometer lange Wandertrilogie Allgäu ist ein ganz besonderes Weitwanderwegenetz, das 2014 fertiggestellt wurde und auf drei Höhenlagen durch das ganze Allgäu führt. Die Wandertrilogie unterscheidet sich von anderen Fernwanderwegen vor allem durch ihre Flexibilität. Sie hat nämlich keinen festen Start- und Zielpunkt, sondern drei Hauptrouten, die in insgesamt 53 Etappen unterteilt und durch Verbindungsleitern miteinander verknüpft sind. Die Wanderer können sich aus den Routen und Verbindungswegen ganz flexibel, je nach Vorliebe und Konditionsniveau, ihre Touren zusammenstellen. Die drei Routen ( Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer) stehen für jeweils eine Höhenlage und haben von leicht bis anspruchsvoll einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. Des Weiteren wurde die Wandertrilogie in neun Trilogie-Räume unterteilt, in denen auf die Wanderer besondere Geschichten über Kultur, Natur und Bewohner der jeweiligen Region warten. Diese Geschichte erfahren die Wanderer bei den insgesamt 33 Portal-, Etappen- und Themenorten der Wandertrilogie durch Infotafeln, Symbole und Erlebnisstationen. So wird Wandern zu einem umfassenden Erlebnis, das weit über Naturgenuss und sportliche Aktivität hinausgeht. Eine vorbildliche Beschilderung und Serviceangebote wie ein Gepäcktransport komplettieren den Wanderspaß auf der Wandertrilogie Allgäu. Wir stellen hier die reizvolle Himmelsstürmer-Route etwas genauer vor.

Die Himmelsstürmer-Route führt auf einer Länge von ca. 341 Kilometern durch die Gebirgslandschaften der Allgäuer Alpen. Da es bei dieser Route viele Höhenmeter zu überwinden gibt, sollten die Wanderer über gute Kondition und Trittsicherheit verfügen, um sie zu begehen. Unterwegs warten auf sie abwechslungsreiche Naturimpressionen, der stille Zauber der Allgäuer Bergwelt und traumhafte Weitblicke über das Voralpenland. Die Himmelsstürmer-Route verläuft von Oberstaufen, Balderschwang und dem Hochgrat im Westen, über Fischen, Oberstdorf und dem Nebelhorn im Süden bis in den Königswinkel im Osten sowie das zu Österreich gehörende Tannheimer Tal. Die Wanderer lernen bei den Etappen der Himmelsstürmer-Route den Trilogie-Raum Alpgärten kennen, der viele seltene Pflanzen, Tiere und Kräuter beherbergt und mit Naturschönheiten wie der Nagelfluhkette bei Immenstadt, der Hörnerkette bei Fischen und der ältesten Eibe Deutschlands bei Balderschwang begeistert. Sie passieren zahlreiche Almen, die zur gemütlichen Einkehr und dem Genuss einer herzhaften Allgäuer Brotzeit einladen, erfahren Wissenswertes über die Tradition der sanften Landwirtschaft und kommen an alten Bergbauerndörfern vorbei. Im Themenraum „Urkrafttäler“ durchqueren sie wildromantische Schluchten, folgen rauschenden Flüssen und entdecken rund um Oberstdorf eines der angesagtesten Wander- und Wintersportreviere Deutschlands. Schließlich führt die Himmelsstürmer-Route ins Ostallgäu, das bei Füssen und Pfronten zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, Burgen und Kirchen zu bieten hat. Rund um Bad Hindelang verzaubert die Wanderer eine beeindruckende Flora und Fauna mit vielen Orchideenarten, bevor die Route im malerischen Tannheimer Tal endet, das mehrfach zu Österreichs Wanderziel des Jahres gekürt wurde. Wem die Etappen zu anstrengend erscheinen, kann sie teilweise auch mit Bergbahnen abkürzen. Auf jeden Fall sollten Wanderfreunde bei ihrem Allgäu-Urlaub einmal in diese reizvolle Route hineinschnuppern.

Schöne alpine Wanderungen mit vielfältigen Natureindrücken und unvergesslichen Weitblicken – die Himmelsstürmer-Route der Wandertrilogie Allgäu verspricht richtig viel Spaß und tolle Urlaubsmomente.


Bewertung: 4.6/5 auf Grundlage von 322 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.